In E-Commerce, Events, Gastvorträge

In den ersten beiden Dezemberwochen 2018 hat Prof. Dr. Christian Stummeyer, Professor für Wirtschaftsinformatik und Digital Commerce, als Gast an der School of Economics and Commerce der renommierten South China University of Technology (SCUT) in Guangzhou doziert. Die SCUT hat ihn im Rahmen ihres „Overseas Lecturer Program“ in Kooperation mit dem AUDI Konfuzius-Institut Ingolstadt eingeladen.

Während seines zweiwöchigen Aufenthalts in Südchina hielt Prof. Stummeyer Vorlesungen auf Master-Niveau vor chinesischen Business-Studierenden rund um das Thema „E-Commerce from an European Perspective“. Gleichzeitig konnte er zahlreiche neue Eindrücke gewinnen und Inspirationen aus China mitbringen: „Wenn es um neue Trends im E-Commerce geht, war unser Blick in der Vergangenheit zumeist nach Westen – in die USA – gerichtet. Inzwischen prägen jedoch dynamische Entwicklungen in China das Online-Geschäft viel stärker, wie die Beispiele der Plattformen Alibaba und WeChat aktuell zeigen“, so Stummeyer.

Recent Posts